Unsere Produkte

Wir liefern die Zutaten für Ihre Obst- und Gemüseprodukte in den verschiedensten Verarbeitungsformen direkt zu Ihnen. Dabei umfasst unser Sortiment über 500 Produkte! Egal, ob konventionelle oder BIO-Qualität – in unserem breiten Sortiment finden Sie das Richtige. Dabei achten wir auch auf Regionalität und führen unter anderem Produkte mit österreichischem Ursprung.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Konventionelle und Bio-Qualität

Unsere Produkte erhalten Sie in den unterschiedlichsten Verarbeitungsformen.

saisonales Obst

TK-Früchte

Püree/Mark

Direktsaft

Konzentrat

Aroma

Von A wie Apfel bis Z wie Zitrone

Unser Sortiment umfasst über 500 Produkte, welche Sie in unserer Produktliste unten finden. Gerne können Sie uns auch eine Anfrage über Ihr gewünschtes Produkt senden.

Bestes aus Österreich

Vom Anbau bis zur Produktion – unsere Produkte mit österreichischem Ursprung werden zu 100% in Österreich hergestellt.

Kleine Liefermenge

Sie haben keinen großen Bedarf? Auch hier sind Sie bei uns genau richtig. Wir liefern auch kleine Verpackungseinheiten.

Transport frei Haus

Genießen Sie unseren Transportservice durch unseren eigenen Fuhrpark direkt zu Ihrem Betrieb!

Produktliste

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Produkte. Haben Sie Ihr gewünschtes Produkt nicht gefunden, können Sie uns jederzeit eine Anfrage per Mail senden.

lat. Ananas comosus

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Konzentrat
  • Aroma

BIO:

  • Konzentrat

Informationen

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Calzium, Eisen, Natrium, eiweißspaltende Enzyme

Anbau:
Thailand, Indonesien

Wirkung:
bessere Eiweißverwertung, Blutgerinnung gehemmt, bessere Durchblutung, gegen Arteriosklerose, straffe Haut, festes Bindegewebe, vorbeugend gegen Faltenbildung

Typische Verwendung:
für Säfte, Nektar, Exotic-Mischungen
Die Frucht zeichnet sich durch niedrige Säure, hohen Extraktgehalt und starkes Aroma aus.

lat. Malus domestica

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, E, A, Folsäure, Calzium, Eisen, Natrium, Kalium, Magnesium, Phosphor, Zink, Pektin

Anbau:
Ost- und Mitteleuropa, China,

ChileWirkung: senkt cholesterinspiegel, „an apple a day keeps the doctor away“

Typische Verwendung:
für Säfte, als Basis für Mischungen, für Cider und Essig, als Zuckerersatz

lat. Prunus armeniaca   

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat

Informationen

Inhaltsstoffe:
Vitamin A, C, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau:
Österreich, Ungarn, Italien, Bulgarien, Türkei

Wirkung:
1-3 Marillen decken den Tagesbedarf an Carotin (Vit.A), gegen Tumorbildung, schützen vor Krebs, stärken das Immunsystem, schützen Haut vor gefährlicher UV-Strahlung

Typische Verwendung:
für Nektare, Likör, Konfitüre

Aprikosen haben in den letzten Jahren als Nektar und Konfitüren eine sehr weite Verbreitung gefunden.

lat. Aronia melanocarpa    

Konventionell:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Inhaltsstoffe:
Vitamin E, Beta-Carotin, Folsäure, Kalium, Calcium, Eisen, Zink, Polyphenole

Anbau:
Polen und die Baltischen Länder

Wirkung:
immunsystemstärkend, positiver Einfluss auf die Blutbildung, stoffwechselanregend, cholesterinregulierende Eigenschaften 

Typische Verwendung:
färbender Fruchtsaft zur Erzielung eines hellroten Tones

Aronia ist geschmacksneutraler und vom Farbton reiner rot als der ebenfalls zum Färben verwendete Holunder.

lat. Pyrus communis       

Konventionell:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, E, A, Folsäure, Calzium, Eisen, Natrium, Kalium, Magnesium, Phosphor, Zink

Anbau
Mitteleuropa

Wirkung:
entwässernd, senkt Cholesterinspiegel

Typische Verwendung:
günstiger „Füller“ für Mischprodukte, Nektar, zum Süßen

 Süßer als der Apfel ist die Birne meist die billigere Alternative um einem Produkt Körper und Süße zu verleihen. Österreichische Streuobstbirnen können in der Säure mit durchschnittlichen Äpfeln verglichen werden – daher auch als 100%iger Saft schmackhaft.

lat. Citrus aurantium var. sinensis             

 Konventionell:

  • Konzentrat

BIO:

Informationen 

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, B, Calzium, Eisen

Anbau:
Sizilien

Wirkung:
Eine Orange deckt den Tagesbedarf an Vitamin C, leicht verdaulich, belebend, harntreibend, abwehrstärkend, gegen Frühjahrsmüdigkeit

Typische Verwendung:
Fruchtsaft und Sirup

Blutorangen sind deutlich saurer als „blonde“ Orangen. Sie werden neben Ratio noch nach Anthocyangehalt bewertet.

lat. Rubus fruticosus             

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft

Informationen 

Brombeeren sind relativ süße Früchte und haben eine sehr starke, weinrote Färbung. Oft ist das Aroma eher schwach ausgeprägt.

Inhaltsstoffe:

Eisen, Calcium, Ellagsäure

Anbau:
Osteuropa, Frankreich

Wirkung:
entgiftend, krebshemmend, blutdrucksenkend

Typische Verwendung:
Liköre, Beerenmischsäfte (Sirupe), Punsch

lat. Vaccinium macrocarpon   

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

Informationen

amerikanische Zuchtform der Preiselbeere, bitter herber Geschmack, in den USA eine Spezialität

Inhaltsstoffe: 
Vitamin C, A, Betacarotin, Eisen, Magnesium, Kalium, Natrium, Phenole, Flavonoide, Pektin

Anbau: 
Kanada, Baltische Länder

Wirkung:
verdauungsfördernd, cholesterinsenkend, gegen Blasenleiden, Harnwegsinfektionen, Gicht, Rheuma, antivirale, -bakterizide und -fungizide Wirkung

Typische Verwendung:
Softdrinks, Konfitüre

lat. Fragaria x ananassa    

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau: 
Ost- und Mitteleuropa, Spanien

Wirkung: 
stärkend, entschlackend, harntreibend, hautstraffend

Typische Verwendung:
Nektar, Beerenwein, Konfitüre, Backwaren, Fruchtwein, Fruchtzubereitungen

Die Erdbeere ist durch ihren weichen Aufbau eine sehr empfindliche Frucht. Besondere Sorgfalt bezüglich Oxidation und Verkeimung ist nötig.

lat. ficus  carica  

 Konventionell:

  • Konzentrat

BIO:

  • TK-Früchte

Informationen 

Inhaltsstoffe:

Beta-Carotin, Vitamin B1, Vitamin B2, Niacin, Biotin, Calzium, Kalium, Eisen, Zink, eiweißspaltende Enzyme

Wirkung:

antibakteriell, Hustentee, Verstopfung, wurmtreibend, Hämorrhoiden, Leberschwäche, Geschwüre, Hautausschläge, Rekonvaleszenz

lat. Citrus paradisi    

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

Informationen 

rosa Form der Grapefruit – weniger bitter und süßer als die weiße Grapefruit – oft auch die billigste der drei Grapefruitsorten

Inhaltsstoffe: 
Vitamin C, A, B1, B2 und B6, Magnesium, Calzium, Kalium

Anbau: 
Florida, Kuba, Südafrika, Zypern

 Wirkung: 
Eine Frucht deckt den Tagesbedarf an Vitamin C, appetitanregend, darmreinigend, helfen bei Venenleiden, stärken das Immunsystem

Typische Verwendung: 
Saft, Nektar, Fruchtsegmente

lat. Citrus paradisi  

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Konzentrat

Informationen

Urform der Grapefruit – je nach Herkunft teilweise sehr bitter mit hohem Gerbstoffanteil – dadurch geschmacklich ganz anders als die restlichen Zitrusfrüchte

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, B1, B2 und B6, Magnesium, Calzium, Kalium

Anbau: 
Florida, Kuba, Südafrika, Zypern 

Wirkung:
Eine Frucht deckt den Tagesbedarf an Vitamin C, appetitanregend, darmreinigend, helfen bei Venenleiden, stärken das Immunsystem

Typische Verwendung: 
Saft, Nektar, Fruchtsegmente

lat. Citrus paradisi        

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Konzentrat

Informationen

rote Form der Grapefruit – kaum bitter und deutlich süßer als die weiße Grapefruit – wird besonders gerne für sommerliche Erfrischungsgetränke verwendet.

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, B1, B2 und B6, Magnesium, Calzium, Kalium

Anbau
Florida, Südafrika

Wirkung: 
Eine Frucht deckt den Tagesbedarf an Vitamin C, appetitanregend, darmreinigend, helfen bei Venenleiden, stärken das Immunsystem

Typische Verwendung: 
Saft, Nektar, Fruchtsegmente

lat. Rosa canina           

Konventionell:

  • Fruchtmark

BIO:

  • Fruchtmark

Informationen

leicht säuerliche, recht trockene Frucht – wird vorwiegend als Mark gehandelt

Inhaltsstoffe: 
Vitamin C, Pektin

Anbau
Osteuropa

Wirkung:
antioxidativ, abwehrstärkend, verdauungsfördernd, entzündungshemmend

Typische Verwendung: 
Fruchtaufstriche, Reformprodukte

lat. Vaccinium mytillus    

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Heidelbeeren sind relativ süße Beerenfrüchte und haben eine sehr starke, bläulich-violette Färbung(Wildform). Plantagenheidelbeeren haben fast weißes Fruchtfleisch und sind daher nur beschränkt einsetzbar.

Inhaltsstoffe:

Vitamin C, Betacarotin, Eisen, Magnesium, Kalium, Natrium, Zitronensäure, Pektin, Quercetin, Anthocyan

Anbau
Nord-Osteuropa, Skandinavien

Wirkung:
entzündungshemmend, blutbildend, gegen Durchfall, Magenschmerzen und Blasenschwäche

Typische Verwendung:
Liköre, Beerenmischsäfte(Sirupe), Punsch, Konfitüre, Backwaren

lat. Rubus idaeus

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Himbeeren sind nach den Erdbeeren die 2. meist verwendete Beerenfrucht. Farbintensiver und höher in der Säure sind sie gegenüber Erdbeeren leichter zu verarbeiten.

Inhaltsstoffe:

Vitamin C, A, Rutin, Biotin, Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Ellagsäure

Anbau
Ost- und Südost Europa, Chile

Wirkung:
entgiftend, krebshemmend, fiebersenkend, blutreinigend, knochenbildend, Unterstützung der Leberfunktionen

Typische Verwendung: 
Sirup, Likör, Konfitüre, Fruchtzubereitung, Fruchtwein

lat. Sambucus nigra      

 Konventionell:

  • Konzentrat

BIO:

Informationen

Der Blütensirup wird durch Auslaugung der Blütendolden unter Zugabe von Zitronensäure (oder -saft) hergestellt. Durch Einarbeitung von Zucker wird eine für die Haltbarkeit ausreichend hohe Dichte erreicht.

Inhaltsstoffe:
ätherische Öle, Flavonoide, Schleimstoffe

Anbau
Zentral- und Osteuropa

Wirkung:
schweißtreibend, schleimfördernd bei trockenem Husten, hilft bei Erkältungskrankheiten

Typische Verwendung: 
Erfrischungsgetränke, Weinmischgetränke, Gelee

lat. Sambucus nigra 

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Die Anwendung zum Färben bedingt eine andere Verarbeitung (maximale Farbausbeute – neutraler Geschmack) als geschmacksoptimierte Ware für Mischprodukte wie z.B. Apfel-Holunder Saft.

Inhaltsstoffe: 
Anthocyane, Flavonoide, ätherische Öle, Gerbstoffe

Anbau
Frankreich, Zentral- und Osteuropa

Wirkung:
Schutzwirkung vor Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, Gelenke, Augen, Haut und Nieren, Stärkungsmittel bei fiebrigen Erkrankungen, gegen Rheuma und Gicht, verdauungsfördernd, entschlackend.

Typische Verwendung: 
Mischsäfte, zur natürlichen Färbung

lat. Ribes rubrum

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma


Informationen

weniger sauer als schwarze Ribisel, meist günstiger – Haupthandelsformen sind TK-Ware und Konzentrat

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Calzium, Kalium, Eisen, Natrium, Phosphor, Zitronensäure, Pektin

Anbau: 
Südost- und Osteuropa

Wirkung:
Hilft gegen Arteriosklerose, Schlaganfall, Diabetes, entgiftend, antibakteriell, immunsystemstärkend, harntreibend

Typische Verwendung:
Fruchtwein, Sirup, Gelee

lat. Ribes nigrum 

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

sehr hoher natürlicher Vitamin C Gehalt, starkes Färbevermögen

Inhaltsstoffe
Vitamin C, A, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau
Südost- und Osteuropa, China

Wirkung:
schweißtreibend, stärkend, belebend, fiebersenkend, gut für den Verdauungsapparat, bei Durchfall, Magenschmerzen, Migräne, entzündungshemmend im Mund- und Rachenbereich

Typische Verwendung: 
Nektar, Fruchtzubereitungen, Fruchtwein, Sirup

lat. Daucus carota

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

Informationen

Karotten sind leicht verträglich und daher weit verbreitet im Babyfood- und Reform-Sektor. In den letzten Jahren sind Mischfruchtsäfte mit Karottenanteil populär geworden.

Inhaltsstoffe:
Vitamin A, C, Betacarotin, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau:
Europa, Kalifornien, Südafrika

Wirkung:
Betacarotin ist wichtig für die Netzhaut im Auge.

Typische Verwendung: 
Babynahrung, Saft, Mischsäfte

lat. Prunus avium

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

 Informationen 

  1. reifes Steinobst im Jahreszyklus

Inhaltsstoffe
Vitamin C, A, Calzium, Eisen

Anbau: 
Nordosteuropa, Skandinavien, Frankreich, Kalifornien

Wirkung:
harntreibend, gegen Nieren- und Blasenentzündungen

Typische Verwendung: 
Saft, Nektar, Fruchtzubereitungen, Konfitüren, Likör

lat. Actinidia chinensis

Konventionell:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat

BIO:

Informationen

Kiwis sind das einzige Obst mit dem man eine grüne Farbe erzielen kann. Leider ist diese Farbe sehr instabil und kann durch Sauerstoffeinwirkung innerhalb kürzester Zeit braun werden.

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, E, A, Kalium, Calzium, Eisen, Natrium, eiweißspaltendes Enzym

Anbau
Neuseeland, Sizilien

Wirkung:
2x mehr Vitamin C als Orangen, fördert die Eiweißverdauung

Typische Verwendung: 
Nektar, Mischsäfte

lat. Prunus insititia

Konventionell:

  • Fruchtmark

BIO:

Informationen

Inhaltsstoffe: 
Calzium, Eisen, Ballaststoffe

Anbau:
Mitteleuropa

Typische Verwendung:
Marmelade, Mischfruchtgetränke

lat. Cucurbita       

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Konzentrat

BIO:

  • TK-Früchte

Informationen

Neben dem Kernöl kommen nun auch auf dem Fruchtfleisch basierende Produkte in Mode.

Inhaltsstoffe:
Vitamin A, B, E, C, Kalium, Phosphor, Calzium, Chlor, Magnesium, Natrium, Eisen, Zinn, Mangan, Kieselsäure, Betacarotin

Anbau
Mitteleuropa, USA

Wirkung:
stärkt Bindegewebe, Haut, Nägel, hilft bei Herzproblemen und Arteriosklerose

Typische Verwendung: 
Füllstoff, Suppen, Saucen

lat. Citrus aurantiifolia       

Konventionell:

  • Konzentrat

BIO:

Informationen 

weniger aggressive Säure als Zitronen, kräftigeres Aroma, sehr beliebt für alkoholische Getränke

Inhaltsstoffe
Vitamin C, A, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau
Mexiko, Florida, Brasilien

Wirkung:
wesentlich weniger Vit.C als Zitronen, daher milder im Geschmack

Typische Verwendung:

Limonaden, Cocktails, Säureregulator in Mischsäften

lat. Citrus reticulata   

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Aroma

BIO:

Es gibt zwei Geschmacksrichtungen:
Clemantine-Typ: niedrige Säure, leicht bitter-herb
Mandarine-Typ: säuerlicher, kein bitterer Unterton

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau
Spanien, Argentinien, Zypern

Wirkung:
immunsystemstärkend

Typische Verwendung: 
Nektar, Mischsäfte, Sirup

lat. Mangifera indica     

 Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark

BIO:

  • Fruchtmark

Informationen 

2 Hauptsorten werden vermarktet:
Alphonso: 1. Qualität, geschmacksintensiver, höhere Brix ca. 17°ref.
Totapuri: 2. Qualität, weniger intensiver Geschmack, nur ca. 14°ref Brix

Inhaltsstoffe:
Vitamin A, C, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau
Indien, Pakistan Anwendungen: Nektar, Fruchtzubereitung, Longdrinks, Multies

Wirkung:
beruhigen den Kreislauf, stressabbauend, fördern die Hauterneuerung

Typische Verwendung:
Nektar (meist zusammen mit Maracuja), Eis, in Mischungen zur Erhöhung der Viscosität

lat. Passiflora edulis       

 Konventionell:

  • Konzentrat

BIO:

  • Konzentrat

Informationen

Unter den Exoten ragt die Maracuja (Passionsfrucht) durch besonders starkes Aroma und hohe Säure hervor. Es gibt viele Unterarten der Passionsfrucht mit sehr verschiedener Farbgebung.

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Calzium, Eisen, Natrium

Anbau
Ecuador, Brasilien

Wirkung:
beruhigend, blutdrucksenkend, schlaffördernd

Typische Verwendung: 
Nektar, Mischsäfte

lat. Citrus sinensis       

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen 

Nummer 1 der Früchte im Welthandel. Es gibt viele Sorten: z.B. Pera, vornehmlich im Süden Brasiliens, mit etwas herbem, markantem Geschmack. weiters: Valencia, aus Florida u. Mexiko, runder Geschmack ohne die markanten Säure- und Gerbstoffspitzen der Pera-Orange.

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, B, Calzium, Eisen

Anbau
Brasilien, Florida, Mexiko, Israel

Wirkung:
1 Frucht deckt Tagesbedarf an Vit.C, leicht verdaulich, belebend, harntreibend, stärken Immunsystem, gegen Frühjahrsmüdigkeit

Typische Verwendung: 
Fruchtsäfte, Nektar, Basis für Mischsäfte, Likör

lat. Prunus persica 

 Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Aroma

BIO:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Aroma

Informationen 

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Calzium, Eisen

Anbau
Süd- und Südost-Europa, Australien, Südafrika, Argentinien, Kalifornien

Wirkung:
verdauungsfördernd, anregende Wirkung auf Darm, gegen Stoffwechselgifte

Typische Verwendung: 
Nektar, Likör, Eistee, Weinmischgetränke

lat. Prunus domestica

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Aroma

 Informationen 

Die Pflaume (österr. Zwetschke) kommt mit dem Trend zu den alt hergebrachten Früchten wieder in Mode.

Inhaltsstoffe
Vitamin C, A, Calzium, Eisen

Anbau
Süd- und Südost-Europa

Wirkung
Energiespender, in größeren Mengen verzehrt: abführend, harntreibend

Typische Verwendung: 
Reformsäfte, Konfitüre, Schnaps

lat. Vaccinium vitis-idaea   

 Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • TK-Früchte
  • Konzentrat
  • Rohsaft

Informationen 

Traditionell wird Preiselbeerkonfitüre zu Wildgerichten serviert. In den letzten Jahren wurde diese Frucht auch vom Reformhaussektor wiederentdeckt.

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Betacarotin, Eisen, Magnesium, Kalium, Natrium, Phenole, Flavonoide, Pektin

Anbau
Skandinavien, Nordosteuropa, Schottland

Wirkung:
verdauungsfördernd, cholesterinsenkend, gegen Blasenleiden, Harnwegsinfektionen, Gicht, Rheuma, antivirale, -bakterielle, – fungizide Wirkung

Typische Verwendung:
Konfitüre, Sirup

lat. Cydonia oblonga

 Konventionell:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft

Informationen 

Birnenähnliche Frucht mit höherer Säure

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, E, A, Calzium, Eisen, Natrium, Kalium, Magnesium, Phophor, Zink, Pektin

Anbau
Südeuropa

Wirkung:
Quitten wird schon seit der Antike eine heilende Wirkung bei Fieber, Husten, Magen- und Darmerkrankungen zugeschrieben. 

Typische Verwendung: 
Gelee, Mischprodukte

lat. Rheum rhabarbarum

 Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • Rohsaft

Informationen 

Der Rhabarber genauer Gewöhnlicher Rhabarber,[1] auch Gemüse-Rhabarber oder Krauser Rhabarber ist eine Pflanzenart aus der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae) und stammt aus dem Himalaya. Die geschälten oder ungeschälten Blattstiele dieser Nutzpflanze werden unter anderem zu Kompott verarbeitet.

Inhaltsstoffe
Rhabarber besitzt zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, die bedeutsam für den menschlichen Organismus sind. Dazu gehören:
Vitamin C, Vitamin K, Magnesium, Kalium, Eisen, Phosphor, Jod, Apfel- und Zitronensäure, Pektin, Gerbstoffe, Glykoside, ätherische Öle

Typische Verwendung: 
Saft, Marmelade, Kuchen, Kompott

lat. Beta vulgaris var. esculenta 

 Konventionell:

  • Konzentrat

BIO:

  • Konzentrat

Informationen 

Sehr starker Farbstoff für Lebensmittel (Rotfärbung) braucht allerdings einen recht niedrigen pH-Wert um reintönig rot zu bleiben – sonst violett-bläulich 

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, B, Folsäure, Kalium, Magnesium, Eisen, Phosphor 

Anbau
Mitteleuropa

Wirkung:
allgemein stärkend und appetitanregend, fördert Gallensekretion, beugt Erkältungen vor, unterstützt Blutbildung 

Typische Verwendung: 
Farbstoff, Saft

lat. Hippophae rhamnoides 

 Konventionell:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat

BIO:

  • Konzentrat

Informationen 

Inhaltsstoffe
Quercetin, enthält mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte

Anbau
Mittel- und Osteuropa

Wirkung:
hilfreich bei Hautschäden durch Verbrennung oder Sonnenbrand

Typische Verwendung: 
Vitamin-C Spender in Mischprodukten, Gesundheits- und Reformprodukte

lat. Prunus avium   

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen 

  1. reifes Steinobst im Jahreszyklus

Inhaltsstoffe
Vitamin C, A, Calzium, Eisen

Anbau: 
Nordosteuropa, Skandinavien, Frankreich, Kalifornien

Wirkung:
harntreibend, gegen Nieren- und Blasenentzündungen

Typische Verwendung: 
Saft, Nektar, Fruchtzubereitungen, Konfitüren, Likör

lat. Prunus spinosa

Konventionell:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat

BIO:

  • Fruchtmark
  • Konzentrat

Informationen 

dunkelrote, kirschähnlich schmeckende Frucht aus der Gruppe der Rosengewächse

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, Säuren, Flavonoglykoside, Gerb- und Bitterstoffe

Anbau
Nordosteuropa

Wirkung:
adstringierend (zusammenziehend), harntreibend, schwach abführend, entzündungshemmend, hilft bei Hautkrankheiten, Rheuma, beugt Harn- und Nierensteine vor, appetitfördernd

Typische Verwendung: 
Reformprodukte, Likör, Mischungen 

Tomate

lat. Solanum lycopersicum

Konventionell:

  • Fruchtmark
  • Rohsaft

BIO:

  • Fruchtmark
  • Rohsaft

Informationen

auch Paradeiser genannt  

Inhaltsstoffe:

Vitamin A, B1, B2, C, E, Niacin,

Wirkung:
Stärkung des Immunsystems, entschlackend, entwässernd..

lat. Vitis vinifera           

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

Informationen 

Inhaltsstoffe:
Vitamin A, C, Carotinoide, Lycopin, Calzium, Eisen, Natrium, Magnesium, Ellagsäure, Polyphenole, Flavonoide, Anthocyane

Anbau:
Südeuropa, Kalifornien, Chile, Südafrika

Wirkung:
verdauungsfördernd, entwässernd, vorbeugend gegen Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, antioxidativ, abwehrstärkend, bessere Blutzirkulation, Schutz der Gefäße

Typische Verwendung
Fruchtsaftgetränke, Basis für Mischgetränke, Essig

üblicherweise günstige Mischkomponente für rote Produkte (bringt Körper und Farbe) – In einigen Ländern wird auch aus Konzentrat Wein erzeugt.

lat. Vitis vinifera    

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft

BIO:

  • Konzentrat
  • Rohsaft


Informationen 

Inhaltsstoffe:
Vitamin C, A, Calzium, Eisen, Natrium, Lycopin, Magnesium, Ellagsäure, Polyphenole

Anbau
Südeuropa, Kalifornien, Chile, Südafrika

Wirkung:
verdauungsfördernd, entwässernd, antioxidativ, abwehrstärkend, vorbeugend gegen Krebskrankheiten, bessere Blutzirkulation, Schutz der Gefäße

Typische Verwendung
Basis für Mischgetränke, Essig, Süßstoff

Üblicherweise günstige Mischkomponente die Körper und Süße ins Produkt bringt.

lat. Vitis vinifera    

Konventionell:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • TK-Früchte
  • Fruchtmark
  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

Hauptanbaugebiete
Nordosteuropa, Skandinavien, Frankreich, Kalifornien

Typische Anwendungen:

Saft, Nektar, Fruchtzubereitungen, Konfitüren, Likör

  1. reifes Steinobst im Jahreszyklus

Zitrone

lat. Citrus limon

Konventionell:

  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

BIO:

  • Konzentrat
  • Rohsaft
  • Aroma

Informationen

günstiger Säurelieferant sowohl in trüber als auch in blanker Form erhältlich, Qualitätsangabe in g/l Zitronensäure.

Inhaltsstoffe
Vitamin C, A, B1, B2, B5, und E, Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen

Anbau
Mexiko, Florida, Brasilien

Wirkung:
allgemein gesundheitsfördernd, straffend, blutstillend, durchblutungsfördernd 

Typische Verwendung: 
Limonaden, Cocktails, Säureregulator in Mischsäften